input-error

Spülenschrank

Überraschend viel Stauraum

Im Spülenbereich ist Stauraum besonders wertvoll. Dieser Spülenschrank nutzt vorhandenen Raum bestmöglich und garantiert zugleich optimalen Zugriff auf das Schrankinnere. So bleibt die Arbeitsfläche frei und Reinigungsmittel sind mit einem Griff zur Hand. Dieser Schrank ist mit Standardkomponenten der Boxsysteme LEGRABOX und TANDEMBOX umsetzbar.

Keinen Zentimeter verschenkt

Mit einem u-förmig ausgeschnittenen Auszug wird der Platz rechts und links der Spüle bestmöglich genutzt. Schwämme, Spülmittel und Tabs sind ordentlich verstaut. Ein solcher Auszug empfiehlt sich ab einer Schrankbreite von 900 mm.

Saubere Sache

Der Vollauszug vereinfacht das Befüllen, Entleeren und Reinigen von Mülleimern wesentlich. Praktische Inneneinteilungen wie AMBIA-LINE oder ORGA-LINE geben Reinigungsmitteln sicheren Halt.

Ein Plus an Stauraum

Ein zusätzlicher Innenschubkasten bietet Platz für Reinigungsutensilien wie Schwämme, Tücher oder Müllbeutel.

Beide Hände frei

Besonders beim Spülenschrank sind die Hände oft voll, nass oder schmutzig. Hier ist die elektrische Öffnungsunterstützung SERVO-DRIVE von großem Vorteil. Einfaches Antippen mit Knie, Hüfte oder Fuß reicht aus, um den Auszug zu öffnen. SERVO-DRIVE ist auch als Einzellösung - SERVO-DRIVE uno - verfügbar.

Anwendungsbeispiele

Die Arbeitsfläche bleibt frei

Spülmittel, Schwämme und Tabs sind ordentlich im Spülenauszug untergebracht.

Mit Standardkomponenten umsetzbar

Optisch ansprechend: Spülenauszug mit TANDEMBOX antaro

Sauber und sicher

Müllbehälter und Putzmittel stehen dank Querreling sicher im Auszug.

Schlau genutzter Stauraum

Der u-förmige Spülenauszug bietet ausreichend Platz für Reinigungsutensilien.

Jede Menge Platz

Der Innenschubkasten bringt eine zusätzliche Ebene für Schwämme, Putztücher und Co. in den Schrank.

Seite teilen


AMB0139_AA_FOT_FO_BAU_#SALL_#APR6I_#V1