Blum_MERIVOBOX_MVX210640

Höchst/Österreich, Februar 2020

MERIVOBOX zweifach ausgezeichnet

Das neueste Boxsystem von Blum gewinnt nach dem German Design Award auch den iF Design Award

Blum, der Spezialist für Möbelbeschläge, hatte im Februar gleich doppelt Grund zur Freude: Das minimalistisch designte Boxsystem MERIVOBOX wurde sowohl von den Jurys des German Design Award als auch des renommierten iF Design Award ausgezeichnet. Klare Linien, charakteristisches Design und die bei allen Varianten gleichbleibende, einfache Verarbeitung und Montage überzeugten die Jurys.

 

Das neue Boxsystem des österreichischen Beschlägeherstellers Blum MERIVOBOX bietet mit charakteristischem Zargendesign und vielfältigen Varianten unzählige Kombinationsmöglichkeiten für Möbelhersteller. Stets gleiche und durchdachte Schritte beim Verarbeiten, Montieren und Einstellen gehen so mit großer Auszug-Vielfalt einher. Das überzeugte auch die 78-köpfige Jury des iF Design Award und sie prämierte das Boxsystem in der Disziplin Produkt. MERIVOBOX zählt somit zu den Preisträgern des weltweit renommierten Design-Forums, das zu den ältesten unabhängigen Designinstitutionen zählt. Insgesamt gab es 7.298 Einreichungen aus 56 Ländern.

Zwei Preise, doppelte Freude

Wenige Tage später wurde MERIVOBOX mit German Design Award bei der großen Preisverleihung in Köln vor Ort ein zweites Mal ausgezeichnet. Die Jury begründete die Verleihung des neuen Boxsystem von Blum wie folgt: „Das technisch clever gestaltete System sieht nicht nur elegant und hochwertig aus, sondern sorgt auch für ein hohes Maß an Stabilität, und es erleichtert die Montage. Zugleich lässt es sich vielfältig konfigurieren“, begründen die Juroren ihre Entscheidung. Stellvertretend für das Projektteam nahmen Produktmanager Michael Pümpel und Entwickler Elvis Music den Preis entgegen. „Neben der Funktionalität, die bei uns immer an erster Stelle steht, haben wir uns bei der Entwicklung des minimalistischen Designs von MERVIBOX erst zufriedengegeben, als wir nichts mehr weglassen konnten“, erzählt Michael Pümpel und ergänzt: „Umso mehr freut es uns jetzt, dass dies nun mit zwei Auszeichnungen belohnt wurde.“ Wer neugierig geworden ist, kann das neue Boxsystem von Blum auf der Küchen-Designmesse EuroCucina im Juni in Mailand selbst erleben.

Ansprechpartner
Julius Blum GmbH

Head of Marketing Corporate Communications

Julius Blum GmbH

Werk 2

Frau Yvonne Schrott-Greußing

Industriestrasse 1

6973 HÖCHST



Asia
Europe
Oceania

Seite teilen