Blum_Pocketsystems_me178938

Pocketsysteme

Einzel- und Doppeltüranwendungen für neue Raumkonzepte

Küche, Ess- und Wohnbereiche wachsen immer mehr zusammen. Aber der volle Einblick in einzelne Bereiche ist nicht zu jedem Zeitpunkt erwünscht. Wir haben uns mit der Frage beschäftigt, wie man bei Bedarf komplette Bereiche bei bei Nutzung öffnen und bei Nicht-Nutzung schließen kann. Pocketsysteme ermöglichen das schnell, einfach und intuitiv und eignen sich für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche.

Die Pocketsysteme sind als Doppeltür- und Einzeltüranwendung realisierbar und bieten als komplett mechanische Lösung einen sehr hohen Bewegungskomfort während der Bedienung.

Das Öffnen und Schließen mit und ohne Griff ermöglicht eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten. Die Türen verschwinden in einem schmalen Korpus.

Dank der Pocketbreite von nur 100 mm bei der Einzeltür- und 150 mm bei der Doppeltüranwendung planen und erstellen Sie Pocketsysteme ganz einfach. Die Montage ist schnell und durchschaubar, das Einstellen der Türen präzise.

In diesem Video haben wir für Sie die Vorteile der Pocketsysteme noch einmal zusammengefasst. Lassen Sie sich von unterschiedlichen Anwendungsbereichen, Einzel- und Doppeltüranwendungen und einer komfortablen Bewegung überzeugen.

Verfügbarkeit

Auf der Interzum 2019 haben wir Pocketsysteme erstmals unseren Kunden präsentiert. Nun arbeiten wir mit Hochdruck daran, Pocketsysteme auch in Ihrem Markt zur Verfügung zu stellen.



Asia
Europe
Oceania

Seite teilen


Blum_Pocketsystems_me178938