input-error

SERVO-DRIVE flex

Einfache Montage und Installation

SERVO-DRIVE flex wird in wenigen Schritten montiert – einfach und komfortabel. Sollte ein nachträglicher Zugang zur Antriebseinheit nötig sein, lässt sich die Blende vor der Einbaunische einfach abklippen.

Montage, Einstellung und Demontage

SDFLEX0021_MO_FOT_FO_BAU_#SALL_#APR6I_#V1
Montageplatte montieren

Montageplatte links oder rechts in der Einbaunische anschrauben.

SDFLEX0022_MO_FOT_FO_BAU_#SALL_#APR6I_#V1
Antriebseinheit aufklippen

Antriebseinheit auf die linke oder rechte Montageplatte aufklippen und an den Strom anschließen.

SDFLEX0024_MO_FOT_FO_BAU_#SALL_#APR6I_#V1
Blende montieren

Sichtblende mit montierten Aufnahmen auf die Montageplatten klippen.

SDFLEX0025_MO_FOT_FO_BAU_#SALL_#APR6I_#V1
Antriebseinheit einlernen

Während der Referenzfahrt stellt sich die Antriebseinheit auf die Einbausituation ein. SERVO-DRIVE flex ist jetzt einsatzbereit.

Montagevideo

SERVO-DRIVE flex: Montagefilm

Der Film zeigt die notwendigen Schritte zur Montage und Installation von SERVO-DRIVE flex sowie optional die zusätzliche Montage des Funkschalters.

Verarbeitungshilfen

Für die einfache und exakte Verarbeitung von Blum-Produkten stehen verschiedene Bohr- und Beschlagsetzmaschinen, Montagegeräte und Lehren zur Verfügung. Denn optimale Bewegung braucht präzise Verarbeitung.

Zum Verarbeitungshilfen-Selektor

Im Katalog öffnen