SummerSchool_Produktion_DSC_8776_Korr_190718

Schüler & Studenten

Sammle erste Berufserfahrungen bei Blum

Du möchtest in den Ferien Praxiserfahrung sammeln und dein eigenes Geld verdienen? Das Maturaprojekt in der HTL oder deine Abschlussarbeit im Studium steht an? Du möchtest bereits neben dem Studium in einem Unternehmen arbeiten?

Wir bei Blum bieten dir viele Möglichkeiten, erste Einblicke in das Berufsleben zu gewinnen.

Ferialjobs

Arbeite 2 bis 8 Wochen in der Produktion oder in einer unserer Fachabteilungen mit, verdiene dein eigenes Gehalt und sammle berufliche Erfahrungen.

Zum Start des Ferialjobs musst du 16 Jahre alt sein.

Für die Sommermonate kannst du dich jedes Jahr von September bis Ende Februar anmelden. Bis Mitte April bekommst du von uns eine Rückmeldung, ob es mit dem Ferialjob klappt. Bewerbungen für Ferialstellen außerhalb der Sommerzeit bearbeiten wir individuell.

 Jetzt Bewerbungsformular ausfüllen

Maturaarbeiten

Jährlich gibt es mehrere Themen in unterschiedlichen Fachbereichen, die sich für Maturaarbeiten eignen. Schreibst du deine Arbeit bei uns, dann beginnt die Zusammenarbeit mit einem Ferialjob im Sommer. Ab Herbst bearbeitest du das Projekt in der Gruppe, in enger Abstimmung mit unseren Expertinnen und Experten. Die Maturaarbeit bietet eine tolle Möglichkeit, unser Unternehmen und eventuelle spätere Aufgabenfelder besser kennenzulernen.

 Jetzt Bewerbungsformular ausfüllen

Praktika

Für 2 bis 6 Monate vertiefst du dich fachlich in ein oder mehrere Themen. Praktikumsplätze werden das ganze Jahr über in verschiedenen Bereichen angeboten. Passend zu deinen Qualifikationen und Interessen prüfen wir mögliche Einsatzgebiete in deinem Wunschzeitraum.

 Jetzt Bewerbungsformular ausfüllen

Duales Studium

Studieren und Arbeiten? Bei einem dualen Studium verknüpfst du Praxis und Theorie und kannst das gerade Gelernte im Unternehmen direkt einbringen. In Kooperation mit der Fachhochschule Vorarlberg arbeiten derzeit Studierende aus folgenden Bachelorstudiengängen im Unternehmen:

 Elektrotechnik (FH Vorarlberg)

 Digital Innovation (FH Vorarlberg)

 Wirtschaftsingenieurwesen (FH Vorarlberg)

 BWL -​ Medien-​ und Kommunikationswirtschaft/​ Kommunikationsmanagement (DHBW) – erst wieder für Herbst 2024


Unsere verfügbaren dualen Studienplätze findest du im Herbst ein Jahr vor Studienbeginn bei unseren offenen Stellen

Wissenschaftliche Arbeiten

Du möchtest in deiner Bachelor- oder Masterarbeit die Theorie direkt mit der Praxis verbinden? Bei uns werden Studierende mit ihrer Forschungsarbeit in die täglichen betrieblichen Abläufe voll integriert. Vor allem in der Technik und IT bieten wir dir das ganze Jahr über interessante Möglichkeiten. Wenn das Thema passt, gibt es auch im betriebswirtschaftlichen Umfeld Chancen für wissenschaftliche Arbeiten.

Neben ausgeschriebenen Themen bieten wir auch einige weitere Fragestellungen an, die du im Rahmen deiner Abschlussarbeit bearbeiten kannst. Bewirb dich initiativ, und wir prüfen die Verfügbarkeit von Themen in den zu deiner Studienrichtung passenden Fachabteilungen.

 Jetzt Bewerbungsformular ausfüllen

Ausgeschriebene Bachelor- und Masterarbeiten

Bachelorarbeit: Nivellierung von Torsoteilen

Art: Bachelorarbeit

Beginn: ab sofort

Dauer: 4-6 Monate

Bereich: Technik

Sperrfrist: 5 Jahre ab Einreichung

Für die Montage von modernen Beschlagsystemen werden flexible Anlagen benötigt. Bei der Montage von komplexen Produkten kann durch effiziente Wahl geeigneter Systeme die Verfügbarkeit und Taktzeit der Anlagen optimiert werden.

 

Herausforderung:

Das Nivellieren von Torsoteilen ist relativ zeitintensiv, da unsere Böden meist Unebenheiten aufweisen. Damit dies einfacher und automatisch erfolgen kann, müssen vier Hubstützen (Servomotor, ASM, …) an einem leeren Torsoteil montieren werden können, welche über Sensoren den Torsoteil automatisch nivellieren. Anschließend kann man über +/- Taster die benötigte Systemhöhe einstellen. Wurde dies gemacht, werden die Stellfüße des Torsoteils auf den Boden gedreht. Somit können die verschiedenen Torsoteile ausgerichtet und miteinander verbunden werden.

Ziel der Arbeit ist es, durch Auswahl der Komponenten, ein einfach montierbares und transportierbares System zu erhalten, mit dem es möglich ist, einen leeren Torsoteil zu nivellieren und die Systemhöhe einzustellen. Die Bedienung sollte einfach und selbsterklärend sein.

 Zur Ausschreibung

Bachelorarbeit/Masterarbeit: Evaluierung eines alternativen Robotersystems

Art: Bachelorarbeit/Masterarbeit

Beginn: ab sofort

Dauer: 4-6 Monate

Bereich: Technik

Sperrfrist: 5 Jahre ab Einreichung

Bei der Montage von komplexen Produkten können durch effiziente Wahl geeigneter Robotersysteme die Verfügbarkeit und Taktzeit der Anlagen optimiert und die Kosten reduziert werden. Damit wir hier nicht von einzelnen Herstellern abhängig sind, sollten alternative Hersteller geprüft werden.

 

Herausforderung:

Nach einer Recherche soll ein geeignetes Robotersystem als Ersatz für das bestehende Standardsystem ausgewählt werden. Dabei soll das komplette Produktspektrum des bestehenden Standardsystems abgedeckt werden.

Außerdem soll die Kompatibilität zu den bestehenden Schnittstellen, Bausteinen und der aktuellen Programmierweise geprüft werden. Anschließend soll eine Aufwandeinschätzung für die Integration des Systems bei Blum ausgearbeitet werden.

Teil der Aufgabe sind auch Versuche wie Taktzeitvergleiche sowie Programmierweisen mit dem ausgewählten System, damit die Funktionen und auch die Vor- und Nachteile der jeweiligen Systeme aufgezeigt werden.

Ziel der Arbeit ist es, sowohl ein geeignetes alternatives Robotersystem zu finden, als auch theoretische und praktische Versuche mit dem ausgewählten System durchzuführen. Es wird ein Konzept für die Integration des Robotersystems in ein Anlagensystem von Blum ausgearbeitet und die dazu benötigten Aufwände und Herausforderungen aufgezeigt. Die Erkenntnisse werden zusammengefasst in einer Informationsbroschüre für Anwender dokumentiert.

 Zur Ausschreibung

Ansprechpartnerinnen

alt address-image

Technik

Julius Blum GmbH

Werk 2

Lisa Erhart

Industriestrasse 1

6973 HÖCHST

AUSTRIA

alt address-image

Verwaltung

Julius Blum GmbH

Werk 2

Kim Kügler

Industriestrasse 1

6973 HÖCHST

AUSTRIA

alt address-image

Ferialstellen und Aushilfskräfte

Julius Blum GmbH

Werk 2

Lisa Ritter

Industriestrasse 1

6973 HÖCHST

AUSTRIA

SummerSchool_Produktion_DSC_8776_Korr_190718